Mini Muffinform „Deluxe“

Toffifee® – Törtchen

Ein kleiner Snack für den Nachmittag …

Diese Törtchen sind schnell gemacht.
Ein Mürbeteig und eine Toffifee® – Praline hinein.
– Das war es schon.
die Törtchen könnt ihr auch anders füllen,
z.B. mit einem Klecks Pudding und etwas frischem Obst
oder einer Käsekuchenfüllung…

Zutaten:

90 g Butter, weich
60 g Zucker
1 TL Vanillezucker
1 Eigelb
180 g Mehl

24 Toffifee® – Pralinen

Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen Mürbeteig in der Nixe herstellen.
(Thermomix®: 30 Sek./ Stufe 4 )

Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen !
Den Teig  30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf die Teigunterlage  geben und mit dem Nylonmesser
in 24 gleichgroße Teile schneiden. ( Evtl. abwiegen !)

Jedes Stück als Kugel rollen und in die Mini – Muffinform Deluxe legen.

Mit dem Daumen auf die Kugel drücken, so dass in der Mulde ein Törtchen entsteht.
Der Teigformer vom Foto ist momentan leider nicht erhältlich !

Je eine Toffifee® – Praline in das „Törtchen“  legen und
in den Backofen legen.

15 – 18 Min. auf mittlerer Schiene backen. (Sichtkontrolle !)
Auf dem Kuchengitter kurz auskühlen lassen.
Lauwarm servieren.

Guten Appetit !

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.