Backformen

Müsliriegel

Gesunde Müsliriegel selber machen – ganz einfach …

Diese Müsliriegel können sowohl in der Brownie-Form de Luxe,
als auch im Snack Maker gebacken werden.
Die Zutaten können ausgetauscht werden, je nach Geschmack
oder einfach, was da ist.

Zutaten:

100 g Trockenfrüchte z.B. Aprikosen, Cranberries, Datteln etc.
50 g Nüsse oder Mandeln, gehackt
1 Bio-Orange oder Zitrone
1 EL Vanillezucker oder frisch geriebener Ingwer oder Zimt, Kakao, Lebkuchengewürz etc.
100 g kernige Haferflocken oder 6-Korn – Flocken
50 g Haferfleks
30 g Butter
4 EL Zucker oder Xucker
50 g flüssiger Honig

Evtl. zerkleinerte Bananenchips, Kokosflocken ,
gefriergetrocknete Früchte o.ä.

Zubereitung:

Trockenfrüchte mit dem Santokumesser – blau  fein würfeln. Nüsse ggf. mit dem  Super-Hacker zerkleinern.

Bio – Orange heiß abwaschen, gut abtrocknen. Anschließend die Schale mit der Microplane® Reibe abreiben. Saft auspressen.

Trockenfrüchte, Nüsse, 2 TL Orangenschale und 1 TL Orangenschale, Gewürze,

Haferflocken und – fleks in der großen Nixe gründlich mischen.

Butter, Honig und Zucker kurz in der Mikrowelle erhitzen. Dann mit den übrigen Zutaten und 1-2 EL Orangensaft verkneten. Ca. 1 EL der Masse in jede Vertiefung der Brownieform Deluxe oder Snack Maker geben. Mit dem

SauberFix *andrücken und glattstreichen. (* ist bei allen Stoneware-Produkten als Schaber beigefügt)

Auf der mittleren Schiene bei 160°C  20 Min. backen. Form auf das Kuchengitter stellen, nochmals andrücken

und auskühlen lassen.

 

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.