Großer Ofenzauberer Plus

Spiegeleier – Kuchen mit Eierlikörcreme

Spiegeleierkuchen mit Stoneware gebacken

Ein österlicher Klassiker –
diesmal mit Eierlikör …

Der Spiegeleierkuchen gehört jedes Jahr zu unserer Osterbäckerei.

Diesmal habe ich ihn neue interpretiert – mit einer leckeren Eierlikör – Creme. Gebacken habe ich den Kuchen im großen Ofenzauberer Plus von Pampered Chef®.

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest!

Zutaten für den Teig:

180 g Zucker
1 TL Vanillezucker
200 g Butter
3 Eier (L)
220 g Mehl
1/2 Pkt. Backpulver

Zutaten für den Belag:

400 ml Milch
200 ml Eierlikör
2 Pkt. Puddingpulver, Vanille
50 g Zucker
400 g Schmand

Außerdem:

2 Dosen Aprikosen
150 ml Aprikosensaft + 100 ml Wasser
1 Pkt. Tortenguss, klar
Etwas weiße Schokolade

Spiegeleierkuchen Teig vorbereitet

Zubereitung:

Backofen vorheizen auf 180°C Ober/ Unterhitze!

Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier in der großen Nixe schaumig schlagen.
(Thermomix® : 20 Sek./Stufe 4).

Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.
(Thermomix® : 20 Sek./Stufe 4).

Den Teig gleichmäßig auf dem leicht gefetteten großen Ofenzauberer Plus verteilen.

15 Min. auf dem Rost auf unterster Schiene backen.
Ggf. einen Backrahmen aufstellen.

Spiegeleier Kuchen gebacken in Stoneware von Bärbel Lehrke Pampered Chef®

Aus Milch, Eierlikör, Zucker und Puddingpulver einen Pudding kochen und abkühlen lassen.
(Thermomix®: 7 Min./ 90°/ Stufe 2 mit Schmetterling)

Den Schmand unterrühren.

Ich stelle gern einen Backrahmen in die Form, damit hinterher keine „Randstücke“ entstehen.

Tipp:

Wer keinen Eierlikör nehmen möchte, bereitet den Pudding mit 600 ml Milch zu. Die Creme wird dann sehr viel „weißer“.

Rezept Vorbereitungen Spiegeleierkuchen in Stoneware backen

Mit dem kleinen Streicher auf dem gebackenen Boden verteilen.

Weitere 15 Min.  bei 180°C Ober/Unterhitze backen.

Kuchenteig für Spiegeleierkuchen nach Rezept von Bärbel Lehrke in Stoneware vorbereitet

Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Aprikosen im kleinen Edelstahl – Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft in der kleinen Edelstahl – Schüssel auffangen.

Die Siebe passen perfekt in die Edelstahl-Schüsseln!

Aprikosen als Zutaten für Spiegeleierkuchen mit Eierlikör nach Rezept von Bärbel Lehrke
Zutaten für Spiegeleierkuchen mit Eierlikör Foto Bärbel Lehrke

Nun die halbierten Aprikosen in gleichmäßigen Abständen auf der Creme verteilen.

Den Tortenguss mit 150 ml Aprikosensaft + 100 ml Wasser nach Packungsanweisung zubereiten. Mit einem Esslöffel den Guss auf den Aprikosen verteilen.

Tortenguss fest werden lassen.

Ein kleines Stück weiße Schokolade in den Lebensmittelaufsatz der Microplane® Reibe  geben und ein paar Raspeln auf den Aprikosen verteilen. Alternativ können auch ein paar Kokosraspeln darüber gestreut werden.

Spiegeleierkuchen Barbel Lehrke Wardenburg Pampered Chef®

Guten Appetit!

Ich wünsche euch allen ein frohes Osterfest!

Spiegeleierkuchen mit Stoneware gebacken

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.