Rechteckige Ofenhexe®

Cannelloni mit Spinatfüllung

Viel schneller zubereitet, als es aussieht…

Die Füllung in die Cannelloni geben, ist eigentlich die
aufwendigste Arbeit an diesem Gericht.
Mit der Garnierspritze „Easy“ von Pampered Chef® kein Problem,
also wirklich ganz easy…

Zutaten Spinat – Füllung:

600 g TK – Blattspinat, aufgetaut & ausgedrückt
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer & Muskat
250 g Ricotta
40 g Parmesan
1 Ei

Cannelloni ohne Vorkochen (ca. 16 Stk.)

Zutaten Tomatensauce:

1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
60 g Tomatenmark
350 g passierte Tomaten
1 TL ital. Kräuter
Pfeffer & Salz

Zutaten Bechamelsauce:

20 g Butter
30 g Mehl
350 ml Milch 1,5 %
Salz, Pfeffer & Muskat

Außerdem:

1 Kugel Mozzarella

Zubereitung:

TK – Blattspinat auftauen und ausdrücken.
Zwiebel mit dem Super-Hacker fein hacken.
die Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse drücken.
Beides ca. 5 Min. in der kleinen Edelstahl – Antihaftpfanne
mit dem Olivenöl glasig andünsten.
Spinat zugeben und weitere 5 Min. andünsten.

(Thermomix®: 20 Sek./ Stufe 6, dann 3 Min./100°/ Stufe 2.
Spinat zugeben , 5 Min./100°/Stufe 3)

 

Spinat – Zwiebelmischung mit einem Messer zerkleinern.
Parmesankäse mit der Microplane ®Reibe reiben und
zusammen mit dem Ricotta und dem Ei unterheben und gut mischen.
Mit Salz, Pfeffer & Muskat würzen. Etwas abkühlen lassen.(Thermomix®: 30 Sek./ Stufe 6)

Mit dem Mini Mix’n Scraper in die Garnierspritze „Easy“ einfüllen,
dabei die Tülle mit der größten Öffnung wählen.

Die Masse in die Cannelloni spritzen und in die
rechteckige Ofenhexe® legen.

Die Kirschtomaten mit dem Tomatenmesser halbieren und zu den
Cannelloni in die Ofenhexe® legen.

Zubereitung Tomatensauce:             

Zwiebel hacken und den Knoblauch durch die Knoblauchpresse
drücken und andünsten. Die passierten Tomaten und das
Tomatenmark in der Nixe verrühren.
Mit Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und auf den Cannelloni
gleichmäßig verteilen.

Den Backofen auf 220°C Ober/Unterhitze vorheizen !

Zubereitung Bechamelsauce:

Die Butter bei mittlerer Hitze in einem kleinen Topf schmelzen,
dann das Mehl hinzufügen, und 2- 3 Min. anschwitzen – ohne zu bräunen.
Mit einem Schneebesen verrühren.
Die Milch nach und nach zugeben und die Sauce glatt rühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

(Thermomix®: Butter schmelzen 1 Min./100°/Stufe 1.
Mehl zugeben, 1 Min./100°/ Stufe 2,
dann aufkochen 6 Min./100°/Stufe 2, würzen, abschmecken.)

Die Bechamelsauce auf der Tomatensauce verteilen.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und gleichmäßig verteilen.

Im Backofen auf dem Rost auf der untersten Schiene
ca. 25 Min. goldbraun überbacken !
Guten Appetit !

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.