Ofenhexe®

Champignon-Zwiebel-Hackfleisch-Auflauf

Gut vorzubereiten –
Ideal für den nächsten Besuch…

Das Gericht habe ich unserem letzten Besuch präsentiert,
alle waren begeistert.
Manchmal muss es schnell gehen.
Die Tütensuppe lässt sich bestimmt ersetzen…

Zutaten:

700 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Rapsöl
2 mittelgroße Zwiebeln
200 g weiße Champignons
Salz & Pfeffer
200 g Schmand
200 ml Milch 1,5 %
1 Tüte Zwiebelsuppe (Fertigprodukt)
8 Scheiben Baguette
100 g Emmentaler oder Gouda

Zubereitung:

Backofen auf 220°C  Ober/Unterhitze vorheizen!

Die Zwiebeln schälen und halbieren.
Auf den Schlitten des kleinen Küchenhobels drücken
und auf Stufe 2 hobeln.
Die Edelstahl-Antihaftpfanne erhitzen.
Das Hackfleisch mit dem Rapsöl krümelig anbraten.

Die Zwiebeln zugeben und  glasig dünsten.

Anschließend die geputzten Champignons zugeben
und ca. 5 Min. weiter dünsten.

Mit Pfeffer und Salz würzen. Etwas abkühlen lassen.
Die Hackfleisch – Zwiebel – Masse in die
rechteckige Ofenhexe®  füllen.

Schmand, Milch und das Zwiebelsuppenpulver
mit dem Mini Mix’n Scraper  in der Nixe mischen.
Alles über die Hackfleisch – Zwiebel – Masse gießen.

Das Baguette diagonal schneiden.
8 Baguette – Scheiben auf die Hackfleischmasse legen.
Den Käse mit der  Microplane® grobe Reibe schneiden
und auf den Baguette – Scheiben verteilen.

Ca. 20 Min. auf dem Rost bei 220° C auf der untersten
Schiene kross backen.

Dazu passt ein frischer, grüner Blattsalat 😉
Guten Appetit !

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.