Grundset

Hamburger Gurkenfleisch

Hanseatische Hausmannskost aus dem Rezeptschatz
meiner Mutter

Dieses Rezept gab es in meiner Kindheit häufig und
war dann für viele Jahre von meinem Speiseplan verschwunden…

Bei einem Besuch auf dem Wochenmarkt habe ich die Schmorgurken
wiederentdeckt und dieses typisch hamburgische Gericht neu interpretiert…
Zubereitet habe ich ihn im Grundset von Pampered Chef®,
der sich auch hervorragend als Schmortopf auszeichnet.

Schmorgurke nach Hamburger Art

Zutaten für die Hackbällchen:

500 g Rinder – Hackfleisch
2 EL Senf
Etwas Worcestershiresauce
1 TL Salz
½ TL Pfeffer

Zutaten:

600 g Kartoffeln
800 g Schmorgurken

250 g Sahne
100 ml Milch
350 ml Wasser
1 EL Gemüsepaste
2 kl. Zwiebeln, gehackt
1 Bund Dill
1 EL Speisestärke + Etwas kaltes Wasser

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
Anschließend in die rechteckige Ofenhexe® geben.

Kartoffeln in Stoneware Ofenhexe - Foto Bärbel Lehrke

Die Schmorgurke waschen, schälen und halbieren.

Bei großen Schmorgurken mit einem TL die Kerne aus der Mitte herausschaben. Anschließend in Würfel schneiden und zu den Kartoffeln geben

Schmorgurke gewürfelt. Foto Bärbel Lehrke Stoneware Wardenburg

Für die Hackbällchen das Rinder – Hackfleisch mit Senf, ein paar Spritzern Worcestershiresauce, Salz und Pfeffer in der Nixe gut durchkneten.

Mit einem kleinen Edelstahl – Portionierer kleine Hackbällchen
formen und auf den Gurken und Kartoffeln verteilen.

Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen!
Dill und Zwiebeln zerkleinern mit dem Super-Hacker zerkleinern.

In der Nixe Sahne, Milch und Wasser mischen.
Gemüsepaste, sowie den zerkleinerten Dill und die Zwiebeln zugeben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Alles zum Gemüse und den Fleischbällchen gießen.
Bitte darauf achten, dass die Kartoffeln in der Flüssigkeit schwimmen,
sonst ggf. etwas mehr zugießen.

Den Zauberstein Plus umgekehrt auf die rechteckige Ofenhexe®
= Stoneware Grundset legen.

Bei 200°C auf dem Rost auf unterster Schiene ca. 1 Std. garen.
10 Min. vor dem Ende der Garzeit die Speisestärke mit dem kalten Wasser in einem kleinen Messbecher (aus dem Messbecher – Set) verrühren
und vorsichtig in die Mitte gießen.

Mit einem kleinen Löffel etwas verrühren. ( Garprobe).
Ca. 10 Min. weiter garen, bis die Kartoffeln gar sind.

Guten Appetit !

Gurkenfleisch mit Hack und Kartoffeln

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.