Ofenmeister

Pulled Pork

Ein tolles Gästeessen…

Pulled Pork hat mittlerweile einen festen Platz auf unserer
Speisekarte, wenn Gäste kommen …
Mit selbstgebackenen Curry Burger Buns, frischem Weißkohlsalat
karamellisierten Zwiebeln und Aioli perfekt!
Ich mache es im Ofenmeister von Pampered Chef®
Das Fleisch wird perfekt gegart bei Niedrigtemperatur.

Zutaten für das Rub:

3 EL schwarzer Pfeffer
3 EL Paprika, edelsüß
1 EL Paprika, geräuchert
1 EL Knoblauchpulver
4 EL Röstzwiebeln
3 EL Salz
1 TL Cayennepfeffer
2 EL brauner Zucker
1 EL Kreuzkümmel
1 TL Chilipulver

Zutaten Fleisch:

1,2 Kg Schweinenacken – oder Schulter
3 EL Rub (Gewürzmischung)
2 Knoblauchzehen
3 EL Senf, mittelscharf

150 ml Apfelsaft
200 ml BBQ – Sauce (Sweet & Spicy)
2 TL Gemüsepaste / – oder Brühpulver

Zutaten Weißkohlsalat:

1/2 kleiner Weißkohl
40 g Weinbrand – Essig
20 g Zucker
2 TL Salz
60 ml Olivenöl
Etwas Pfeffer
1/2 TL gem. Kümmel, optional

Außerdem Curry – Burger Buns *

*Das Rezept findest du hier auf der Homepage

Zubereitung Fleisch:

Für die Gewürzmischung (Rub) alle Gewürze mischen,
ggf. mit einem Mörser zerstoßen. In ein Schraubglas umfüllen.
(Thermomix®: 20 Sek./ Stufe 8)

Den Senf mit 3 EL der Gewürzmischung verrühren und den Braten
damit einreiben, so dass alles bedeckt ist.

In Frischhaltefolie eng einwickeln u. 24 Std. in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag:
Braten auswickeln und in den Ofenmeister legen.

Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken und mit
dem Apfelsaft, der BBQ – Sauce und Gemüsepaste verrühren.
Alles über den Braten gießen. Deckel auflegen.

6 Std. bei 100°C Ober/Unterhitze auf unterster Schiene
auf dem Rost garen.

Danach mit 2 Gabeln zerpflücken und mit dem Sud vermischen.
Evtl. etwas Sud abgießen, wenn es zu flüssig ist.

Zubereitung Weißkohlsalat:

Die Hälfte eines kleinen Weißkohls teilen und jeweils
den Strunk herausschneiden.
Je nach Größe weiter teilen, dann auf dem kleinen Küchenhobel
auf Stufe 1 schneiden und in die Nixe geben.

Die Zutaten gut vermischen und durchkneten.
Mindestens 4 Std. ziehen lassen.

Das Fleisch mit dem Weißkohlsalat, karamellisierten Zwiebeln
Aiolo und frisch gebackenen Curry – Burger Buns servieren.

Guten Appetit!

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.