Kleiner Zaubermeister „Lily“

Norddeutsches Crossbrot

Das Brot ist so kross und gleichzeitig
so saftig…

Ein frisches Brot aus der Stoneware von Pampered Chef®
ist einfach der Hammer !
Dieses Brot war vor ein paar Jahren im Netz der Hit.
Ich habe das Rezept für den kleinen Zaubermeister „Lily“
umgerechnet…

Zutaten:

260 g Wasser, lauwarm
50 g Joghurt 3,5 %
20 g  frische Hefe
2 TL Zuckerrübensirup ( z.B. Grafschafter Goldsaft )
180 g Weizenmehl Type 1050
120 g Roggenmehl Type 1150
200 g Dinkel Type 630
2 TL Roggensauerteig – Pulver
2 TL Salz
1 TL Balsamico – Essig, dunkel

Zubereitung:

Hefe und Zuckerrübensirup in warmem Wasser und Joghurt
in der großen Nixe auflösen.
(Thermomix ®: 3 Min./ 37°/ Stufe 2).

Die Mehle mit dem Sauerteig-Pulver und Salz mischen und zugeben.
Zum Schluss den Essig zugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
(Thermomix ®: 3 Min./ Teigknetstufe).

Den Teig in der mittleren Edelstahl – Schüssel abgedeckt 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
Die  Teigunterlage etwas mit Mehl aus dem Edelstahl – StreuFix
bemehlen und 6 – 8 mal falten.

Zu einem Brotlaib formen und in den kleinen Zaubermeister „Lily“ legen.

Nochmals mit etwas Mehl bestäuben und diagonal
(oder nach Belieben) einschneiden.
Den Deckel der Lily auflegen und in den kalten Ofen geben.
Ca. 50 Min. bei 235° – 240° auf dem Rost auf unterster Stufe
backen.

Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.
Guten Appetit!

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.