Ofenmeister

Rinder – Rouladen mit Rotkohl

Rinderroulade mit Rotkohl und Kartoffelknödel Rezept Foto Bärbel Lehrke

Klassische Rouladen  –
Für den festlichen Sonntag !

Manchmal muss es Hausmannskost wie früher sein
– Natürlich für einen festlichen Anlass oder Sonntag 😉
Ganz einfach vorzubereiten im Ofenmeister von Pampered Chef®

Zutaten für die Rouladen:

900 g Rindfleisch, dünn geschnitten & mager
z.B. aus der Oberschale (6 Stk. à 150 g)

6 TL Senf
Salz & Pfeffer
2 Zwiebeln, in dünnen Ringen
6 Gewürzgurken
6 Scheiben geräucherter Schinken (oder Bacon)

100 ml Rotwein
150 m l Gemüsebrühe
1 EL Mascapone /Schmand o.ä.
1 Msp. Piment
3 EL Tomatenmark
2 – 3 Stk. Zartbitterschokolade

15 g Speisestärke
Etwas Wasser

Zutaten für den Rotkohl:

200 g Äpfel (z.B. Boskop), in Stücken
500 g Rotkohl, in Stücken
1 Zwiebel, halbiert
40 g Butterschmalz

1 Lorbeerblatt, getrocknet oder frisch
30 g Rotweinessig
30 g Zucker
½ TL Salz
1 Prise Piment
150 g Wasser
1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
100 g Rotwein
2 Wacholderbeeren

50 g rotes Johannisbeergelee

Zubereitung:

Fleisch trocken tupfen.

Rouladen aus Rindfleisch in Vorbereitung zum Schmoren im Ofenzauberer Stoneware. Foto: Bärbel Lehrke

Mit Salz & Pfeffer würzen.
Je eine Roulade mit Senf bestreichen,

Rinderrouladen mit Senf bestrichen Foto Bärbel Lehrke

mit 1 – 2 Scheiben geräucherten Schinken/ Bacon belegen.

Rouladen mit Speck gefüllt Rezept Foto Bärbel Lehrke

Eine Zwiebel auf dem kleinen Küchenhobel auf Stufe 1
fein hobeln. Bitte den Handschutz benutzen !

Rinderouladen Füllung mit Zwiebeln

Die Gewürzgurken ebenfalls in den Einsatz des
kleinen Küchenhobels legen und auf Stufe 1 fein schneiden.

Rouladen Rindfleisch Füllung Guken Zwiebeln Senf Speck

Seiten einschlagen und vorsichtig aufrollen.
Mit Küchengarn fixieren.

Rouladen gewickelt mit Rindfleisch und Füllung Rezept Foto Bärbel Lehrke

Alternativ kann man auch Rouladenbänder aus Silikon
verwenden. Dann entfällt das Durchschneiden des Garns
im gegarten ( -> heißen ) Zustand.

Alle Rouladen in den Ofenmeister legen.

Rinderrouladen gewickelt

Rotwein und Brühe mischen und auf die Rouladen gießen.
Deckel auflegen.
Den Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze stellen !

Den Ofenmeister auf das Rost auf die unterste Schiene stellen
und 75 Min. garen.

Währenddessen den Rotkohl vierteln und mit dem kleinen
Küchenhobel auf Stufe 1 nacheinander in die
große Edelstahlschüssel schneiden.

Rotkohl frisch für Rinderrouladen. Foto Bärbel Lehrke

Gegart wird der Rotkohl im Thermomix®:

Äpfel in den Mixtopf geben  4 Sek./ Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

Zwiebel in den Mixtopf geben  4 Sek./ Stufe 5 zerkleinern
und mit dem Spatel nach unten schieben.
Butterschmalz zugeben und 3 Min./ 120°C/ Stufe 2 dünsten.

Den zerkleinerten Rotkohl zugeben und
weitere 3 Min./120°C/ Linkslauf /Stufe 2 dünsten.

Äpfel, Lorbeerblatt, Rotweinessig, Zucker, Salz, Piment, Wasser, Gewürzpaste, Rotwein und Wacholderbeeren zugeben
60 Min./100°C/Linkslauf /Stufe 1 dünsten.

Johannisbeergelee zugeben 5 Sek./Linkslauf /Stufe 2
unterrühren.
Rotkohl umfüllen, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren entfernen.

Rouladen Rindfleisch in Stoneware gegart

Nach der Garzeit die Rouladen – Flüssigkeit mit
Mascarpone, Piment, Tomatenmark, Schokolade und der Speisestärke kurz aufkochen.
(Thermomix®:  5 Min./100°/Stufe 2)

Mit Salz & Pfeffer abschmecken.
Etwas abkühlen lassen und mit den Rouladen servieren.

Rinderrouladen in Stonewre gegart

Die Klöße habe ich aus Fertigteig aus der Kühltheke geformt.
Guten Appetit !

Rinderroulade mit Rotkohl und Kartoffelknödel Rezept Foto Bärbel Lehrke

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.