Pampered Chef® Ofenmeister

Pulled Chicken

Zutaten-Pulled- Chicken-Marinade-Rezept-Bärbel-Lehrke

Pulled Chicken – Hähnchen gerupft –
Soulfood aus dem Ofenmeister

Pulled Chicken ist im Ofenmeister einfach zubereitet ! Das Hähnchenfleisch wird mind. 12 Stunden mariniert und kommt dann in den Backofen. Das Fleisch wird superzart…
Anschließend kommt das zerrupfte Fleisch mit Aioli, frischem Krautsalat auf Burger – Buns und wird zum kulinarischen Highlight – Ein tolle Gäste – Essen!

Zutaten für die Marinade:

4 EL Rapsöl
2 TL Salz, etwas Pfeffer
1/2 TL Chilipulver
1 TL Senfpulver
3 Zehen Knoblauch, zerdrückt
100 ml BBQ – Ketchup
2 EL Limetten – oder Zitronensaft
3 EL Ahornsirup oder Honig
4 EL brauner Zucker
1/2 TL Kreuzkümmel
1 TL geräuchertes Paprikapulver

Außerdem:

1 Kg Hähnchenfilet, in größeren Stücken
4 – 6 Burger – Buns

Zutaten für den Krautsalat:

1/2 kleiner Weißkohl
40 g Weinbrand – Essig
20 g Zucker
1 TL Salz
40 ml Rapsöl
Etwas Pfeffer
1/2 TL gem. Kümmel, optional

Zubereitung:

Alle Zutaten in der großen Nixe mischen.
Hähnchenfilet zugeben und mindestens 12 Std. im Kühlschrank marinieren.

Marinade-Hähnchenfilet-Pulled-Chicken-Rezept

Das marinierte Hähnchenfleisch mit der Marinade in den Ofenmeister legen.
Auf die unterste Schiene auf das Rost stellen.

Backofen auf 100°C Ober/Unterhitze stellen und das Fleisch 5 Std. sanft bei Niedrigtemperatur garen.
Das Fleisch anschließend mit zwei Gabeln zerrupfen und mit der Marinade vermischen.

Hähnchenfleisch-gegart-zerrupft-Burger-Rezept Bärbel Lehrke

Zubereitung Krautsalat:

Die äußeren Weißkohlblätter abnehmen und verwerfen.
Den Kohlkopf erst halbieren,vierteln und den Strunk heraus trennen.

Mit dem kleinen Küchenhobel  auf Stufe 1 den Weißkohl in die mittlere Edelstahl-Schüssel hobeln.

Weißkohl-geschnitten-Küchenhobel-Krautsalat-Bärbel-lehrke-foto

Alle Zutaten zugeben und kräftig mit der Hand kneten.
Mindestens 4 Std. durchziehen lassen.

Krautsalat-Marinade-Salat-Rezept-Bärbel-Lehrke

Das zerrupfte Fleisch mit etwas Sauce und Krautsalat im frisch gebackenen Burger-Bun belegen und genießen!

Guten Appetit!

Burger-Buns-Pulled-Chicken-Ofenmeister-Bärbel-Lehrke
Pulled-Chicken-Burger-foto-baerbel-lehrke