Rockcrok®

Sauerkrauteintopf aus dem großen Rockcrok®

Das wärmt die Seele …

Eine Erinnerung an meine Nachtwachenzeit …
Um 24.00 wurde als Team gespeist… (wenn möglich)
und wir haben fleißig Rezepte getauscht !
Dieser Eintopf lässt sich gut vorbereiten und schmeckt
auch am 2. Tag genauso gut !

Zutaten:

200 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
30 g Butterschmalz
4 Kassler-Koteletts
300 g Carbanossi
2 kleine, rote Paprika
2 kleine, grüne Paprika
2 kleine, gelbe Paprika
200 g Creme Fraiche
100 g saure Sahne oder Schlagsahne
1 große Dose Sauerkraut
Salz & Pfeffer
100 g Paprikamark
1 TL Kümmel
1 TL Kreuzkümmel

Zubereitung:

Die Zwiebeln mit dem kleinen Küchenhobel auf Stufe 1 hobeln.
Knoblauch mit der Knoblauchpresse zerdrücken.
Beides zusammen im großen Rockcrok® in etwas Butterschmalz
bei mittlerer Hitze anbraten.

Kassler vom Knochen trennen und in Würfel schneiden.
Die Carbanossi in Scheiben schneiden, zugeben
und ca. 5 Min. weiter braten.

Paprika in Streifen schneiden und ebenfalls zugeben.
Creme Fraiche, saure Sahne, Paprikamark und Gewürze mischen
und unterrühren.
Wer kein Paprikamark bekommt, kann notfalls auch Tomatenmark nehmen.

Zum Schluss das Sauerkraut unterheben und mit einer Gabel etwas zerpflücken.

Hitze nach und nach reduzieren, dann bei geringer Hitze
40 Min. weitergaren.

Dazu passt ein frisch gebackenes Baguette.

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.