Zauberstein Plus +
Großer Ofenzauberer Plus

Broccoli – Schinken – Zopf

Etwas aufwendig, aber die Arbeit lohnt sich 🙂

Dieser herzhafte Zopf vom Zauberstein Plus von Pampered Chef®
ist ein toller Blickfang auf dem Tisch, wenn Gäste kommen.
Statt frischem Hefeteig kann man auch Croissant – Teig aus der Kühltheke nehmen, dann geht es noch schneller…

Zutaten Teig:

175 g Wasser
20 g frische Hefe
1 Prise Zucker
350 g Mehl Type 405
1 TL Salz
25 g Olivenöl

Alternativ: 2 Dosen Frischteig für Croissants

Zutaten Füllung:

200 g Broccoliröschen, frisch
1 kleine Zwiebel
150 g gekochter Schinken
125 g Emmentaler
1 Kugel Mozzarella
2 EL mittelscharfer Senf
1 Knoblauchzehe
Saft von 1/2 Bio-Zitrone
Etwas Crème fraîche mit Kräutern
Pfeffer & Salz

Zubereitung:

Die frische Hefe mit dem Zucker in lauwarmem Wasser
in der großen Nixe auflösen.
(Thermomix®: 3 Min. /37° / Stufe 2)

Mehl, Salz und Olivenöl zugeben und einen geschmeidigen
Hefeteig herstellen.
(Thermomix®: 3 Min. / Teigknetstufe)

Teig abgedeckt in der mittleren, leicht gefetteten Edelstahl – Schüssel 
ca. 30 Min. gehen lassen.

Den Backofen in der Zwischenzeit auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen !
Jetzt wird die Füllung zubereitet.

Dafür die Broccoliröschen und die Zwiebel klein hacken.
Das funktioniert sehr gut mit dem Super Hacker.
(Thermomix®: 10 Sek. / Stufe 6)

Schinken in feine Würfel schneiden.
Alle Zutaten in der großen Edelstahl – Schüssel  mischen.

Den Emmentaler mit der Microplane® grobe Reibe raspeln. Den Lebensmittelaufsatz auf die Reibe schieben.

Den Mozzarella aus der Lake nehmen und in einem Küchentuch ausdrücken.
In den Aufsatz geben und mit leichtem Druck reiben.

Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse drücken.
Die Bio-Zitrone halbieren. Eine Hälfte mit der Zitruspresse
ausdrücken und den Saft in der kleinen Elfe auffangen.

Ebenso Senf und Crème fraîche hinzufügen.
Alle Zutaten gründlich vermengen.

Teig auf dem Zauberstein Plus mit dem Teigroller ausrollen.
Den Teig in 3 Teile der Länge nach einteilen.

Die Schinken-Brokkoli-Mischung mit dem
großen Edelstahl-Portionierer  in der Mitte versetzt verteilen.

Die äußeren Teile mit dem Nylonmesser in schmale Streifen schneiden.
Diese nun diagonal und einmal gedreht über die Füllung legen.
Die Enden oben einschlagen.

Ein kleines Ei verschlagen und den Zopf
mit einem Silikonpinsel bestreichen.
Im Ofen ca. 25 Min. goldbraun backen.

Guten Appetit !

Hier gibt es das Rezept als PDF zum Downloaden.